Wer einen Kraftfahrzeugschein besitzt, ist nicht allein deshalb schon befähigt, Gabelstapler oder einen Bagger zu fahren. Auch für Krane, Hebebühnen und Lastenaufzüge müssen vor Beginn der Arbeit Ausbildungen gefahren werden. Dass Ausbildungen wichtig sind, zeigen die 800 Arbeitsunfälle im letzten Jahr mit dem Stapler. Unsere Schulungen erfolgen nach den berufsgenossenschaftlichen Richtlinien und schließen mit einer praktischen und theoretischen Prüfung ab.

Gabelstapler: Der Unterricht besteht aus den Themen: Gesetzliche Verpflichtungen, sicherheitsgerechter Umgang, lagern, stapeln und dem innerbetrieblichen Transport. Die Mitarbeiter erhalten einen Fahrausweis und ein Zertifikat nach bestandener Prüfung.

Kranbediener: Der Unterricht besteht aus den Themen: Rechtsvorschriften,Grundlagen, Arten von Lastaufnahmemitteln und der Tragfähigkeit. Die Mitarbeiter erhalten einen Fahrausweis und ein Zertifikat nach bestandener Prüfung.

Im Bereich Schulungen können wir Ihnen folgendes anbieten:

  • Berufskraftfahrerweiterbildung
  • Rettung aus Auffanggurten
  • Führungskräfteschulung (Verantwortung und Aufgaben im Arbeitsschutz)
  • Ladungssicherung
  • SGU Schulung mit anschließender 016 Prüfung gemäß SCC
  • SCC Prüfungen für 017 und 018 gemäß SCC

Im Bereich Unterweisungen können wir Ihnen folgendes anbieten:
  • Allgemeine Pflichten der Mitarbeiter und Führungskräfte
  • Brandschutz und Erste Hilfe
  • Ergonomie Bildschirmarbeitsplatz
  • Richtiges Tragen von Auffanggurten
  • Richtiges Heben und Tragen von Lasten
  • Gabelstapler & Kran
  • Gefahrstoffe
  • Persönliche Schutzausrüstung